Organisation

Wir verzichten bewusst auf die Vergabe von Terminen. So können Sie während der Sprechzeiten bei Notfällen, bei Nachfragen, oder sonstigen Gründen problemlos die Praxis aufsuchen. Zu den üblichen Untersuchungen müssen Sie sich nicht besonders vorbereiten.

Sie können also wie gewohnt essen und trinken. Bitte bereiten Sie sich zumindest beim ersten Besuch auf eine Verweildauer von ca. 2 Stunden in der Praxis vor und nehmen Sie sich ggf. etwas zum Lesen mit. Von der Praxis aus können Sie sich gerne im Bedarfsfall ein Taxi oder den privaten "Chauffeur" telefonisch zum Abholen rufen lassen.

Um unnötige Verzögerungen zu vermeiden, bringen Sie bitte ggf. Röntgenbilder und andere relevante Untersuchungsergebnisse mit. Lediglich zu folgenden Untersuchungsgängen sind besondere Vorbereitungen bzw. gesonderte Behandlungstermine erforderlich:

  • Schlafapnoediagnostik
  • EKG mit Belastungsfunktionen
  • Spiroergometrie (Belastung mit Atemgasmessung)
  • Tomographien (Röntgen - Schicht - Untersuchung)

Falls sie Rezepte oder Überweisungen anfordern möchten, bitte wir Sie uns einen frankierten Briefumschlag mit einer kurzen Mitteilung zukommen zu lassen.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR DIESE WÜNSCHE NUR BERÜCKSICHTIGEN KÖNNEN, WENN IM LAUFENDEN QUARTAL BEREITS IHRE VERSICHERTENKARTE EINGELESEN WURDE.

Informationen für Privatpatienten

Wenn Sie als neuer Patient das erste Mal in der Praxis zur Untersuchung erscheinen, bestätigen Sie uns vor der ersten  Leistungserbringung bitte schriftlich, dass Sie zur Rechnungsbezahlung am selben Tage bereit sind.